Joachim A. Lang mit „Mackie Messer – BRECHTS DREIGROSCHENFILM“

Joachim A. Lang, Prof. Dr., geb. 1959, realisierte als Autor und Regisseur Spiel- und Dokumentarfilme, unter anderem: „George“, „Brecht – Die Kunst zu leben“, „Die Deutschlandrevue“, „Denken heißt verändern“, „Schön war die Zeit – Das Jahrhundert und seine Schlager“. Seine Arbeiten wurden mit den wichtigsten Film- und Fernsehpreisen ausgezeichnet. Er war acht Jahre lang Künstlerischer…