Die Talk-Runde wird komplettiert durch….

Bei dem Thema E-Casting scheiden sich die Geister. Ist es sinnvoll online, mit Hilfe von Video-Aufnahmen, Schauspieler und Schauspielerinnen zu casten? Oder ist das klassische Vorsprechen der bessere Weg, um die Besetzung für ein Film-Projekt zu finden?
In unserer Talk-Runde bei der „Movie meets Media“ wird das Thema heiß diskutiert werden. Am 10. Februar 2019 treffen im Hotel Adlon Kempinksi Berlin zum „Directors Talk“ wichtige Entscheider aus der Film- und Fernsehbranche aufeinander, um sich über die Vor- und Nachteile des E-Castings auszutauschen. Moderatorin Aline von Drateln wird mit ihrer sympathischen Art den Ball zwischen den Talk-Teilnehmern gekonnt hin und her spielen. Dabei sind auch Film-Regisseur Özgür Yildrim (u.a. „Nur Gott kann mich richten“), der sich gegen das Online-Casting ausspricht und Casting-Director Deborah Congia (Congia Casting) die das E-Casting für eine gute Alternative zum herkömmlichen Vorsprechen hält. Wir freuen uns auf eine spannende Runde beim Directors-Talk!