Sebastian Höffner moderiert den „Audi Director’s Cut“ 2018

on

TV-Multitalent – Als Moderator, Sprecher und Reporter begeistert Sebastian Höffner regelmäßig das TV Publikum. Umso mehr freuen wir uns, ihn als Moderator des „Audi Director’s Cut“-Talk vorstellen zu dürfen. Schon im vergangenen Jahr befragte er auf unserer Bühne die prominenten Regisseure Jule Ronstedt, Ken Duken, Markus Goller und Niels Laupert und zu ihren neuen Film-Produktionen und führte durch einen launigen, informativen Talk.

Den Grundstein seiner Moderationskarriere legte der gebürtige Bochumer im Sommer 2001. An der Seite von Collien Ulmen-Fernandes wurde er für die Moderation des Jugend-Magazins „Bravo TV“ ausgewählt. Neben den zahlreichen Film-Premieren (u.a. „Spider Man“, „Men in Black 2“) und Veranstaltungen, steht er auch für diverse Formate von RTL, RTL2, Pro7, ZDF und Kabel1 vor der Kamera. Seit 2012 ist Sebastian Höffner eins der Gesichter vom Pay TV- Sender Sky Deutschland und moderiert dort das wöchentliche Sky Magazin. Ebenso etabliert sich in der 43-jährige als Synchronsprecher für US-Serien wie zum Beispiel „Law and Order – Special Victims Unit“, „90210“ und zuletzt „Arrow“.

Freuen Sie sich mit uns auf einen spannenden „Audi Director’s Cut“-Talk mit erstklassigen deutschen Regisseuren durch den Sie Sebastian Höffner führen wird.