Fotos

„Movie meets Media“ 12.02.16 The Ritz-Carlton Berlin

By  | 

Rund 900 hochkarätige Gäste aus TV- und Filmwelt, Politik und Wirtschaft folgten am 12 Februar der Einladung von Veranstalter Sören Bauer sowie den Co-Gastgebern Tina Kirfel (Silversea Cruises), Ulfert Böhme (Johnson Health Tech.) und Filmproduzent Michael Souvignier ins Berliner „The Ritz-Carlton“ zur Hauptstadtausgabe von „Movie meets Media“. Ein hochklassiges Rahmenprogramm und Stars aller Couleur sorgten im Fahrwasser von Luxuskreuzfahrtpartner „Silversea Cruises“ für echte Gänsehautmomente.

Drama, Krimi, Liebe und ein Hauch von Hollywood: Schauspielgröße Jürgen Prochnow  sorgte für internationales Flair! „Movie meets Media“ führte hochkarätige Stars verschiedenster Genres auf den roten Teppich. Mit dem RTLII-Screening der bald startenden Dramaserie „Gottlos – Warum Menschen töten“ mit den Hauptdarstellern Jule Ronstedt, Matthias Koeberlin und Antonio Wannek begann das spannende Szenario des Abends. Auch Deutschlands „Tatort“-Kommissare waren versammelt: Simone Thomalla, Sabine Postel, Felix Klare und Axel Milberg sorgten für fesselnde Momente und nahmen die gute Stimmung ins Fadenkreuz.

Liebesalarm im Festsaal: Schauspieler Samuel Koch und seine Verlobte Sarah Elena Timpe genossen turtelnd das Bad in der Menge während Moderatorin Nina Eichinger stolz ihren Babybauch präsentierte. Und auch Schauspielerin Silha Sahin  sowie Moderatorin Ruth Moschner zogen auf dem roten Teppich mit verführerischen Styles die Blicke auf sich.

VIP-Sport für den guten Zweck! Sponsor „Matrix“ bat an die Fitnessgeräte, wo unter anderem die Schauspielerinnen Lisa-Marie Koroll, Minh-Khai Phan-Thi und Moderator Peter Imhof mit Gattin Eva begeistert in Aktion traten. 6000 Euro sportelten die Promis zusammen – zur Freude von Schauspieler Helmut Zierl und Ex- Fußballprofi Hans Sarpei, die den Betrag zur Unterstützung von „Mosaik gem. GmbH inklusiv Leben“ und der „Christoph Metzelder-Stiftung“ entgegen nahmen.

Das glamouröse Event in Berlinale-Atmosphäre wurde abgerundet durch den Shuttleservice der italienischen Edelkarossen von MASERATI.

Klicken Sie sich gern durch die Bildergalerie und erleben das Event noch einmal.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.